Der Große Rat

 

Klein – aber fein! So sollte „Der Große Rat“ des Prinzenrates Essen e. V. sein. Der Große Rat ist eine Untergruppierung des Prinzenrates Essen e. V. Er wurde 2016 durch satzungsändernden Beschluss gegründet. Die Mitgliederzahl wird auf 11 natürliche Personen begrenzt. Ab 2016 wird der Prinzenrat jeweils eine Person jährlich in den Großen Rat berufen. Ziel ist somit eine Fertigstellung im Jahre 2027. Das neue Mitglied wird jährlich zum Ratspräsidenten ernannt.  

Herr Hans Buschkühl

    

Ernennung am 21.11.2017

  

Der Große Rat hat sich folgendes zum Ziel gesetzt, den Prinzenrat in seinen Gruppierungen bei der Umsetzung des satzungs- gemäß vorgegebenen Vereinszwecks sowohl in bewahrender wie auch in sozialer Hinsicht großzügig zu unterstützen. Dies durch Rat und Tat, aber auch und vor allem durch Schaffung einer gesunden wirtschaftlichen Basis.

 

Helfen und unterstützen – steht als erstes im Vordergrund, hier sollten viele und vielfältige Projekten umgesetzt werden. Hierbei stehen der Aufbau und die Philosophie des Prinzenrates, die Pflege des Brauchtums Karnevals und das äußere Erscheinungsbild des Prinzenrates Essen im Vordergrund.

 

Das Engagement des Großen Rats soll gewährleisten, dass der Prinzenrat Essen seinem Anspruch als stolze Gesellschaft, aber zugleich auch als kinderunterstützende Gesellschaft gesehen wird.

 

Darüber hinaus ermöglicht es der Gesellschaft, auch langfristig zu realisierende Projekte anzugehen und erfolgreich umzusetzen. Insofern – klein, aber oho !

 

Mitglieder Der Große Rat